Dissertationswettbewerb der Fachgruppe Allgemeine Psychologie

Alexander Göttker ist Gewinner des diesjährigen Dissertationswettbewerbs der Fachgruppe Allgemeine Psychologie.

Dr. Alexander Göttker (JLU Giessen) hat den diesjährigen Dissertationswettbewerb der Fachgruppe Allgemeine Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie gewonnen. Mit seiner Arbeit "A change of perspective: Studying the interaction of saccadic and pursuit eye movements for oculomotor control and perception" setzte er sich aus 33 BewerberInnen vor Rene Schlegelmilch (Bremen) und Lea Maria Bartsch (Zürich) durch.

Mehr Informationen hier.